774, 1370, 1746 0
Close

Filter

Touren-Skischuhe

Sortieren nach:

Tourenskifahrer verfügen über ein anderes Equipment als die Pistensportler. Sie benötigen Skier, die ihnen einen angenehmen Aufstieg ermöglichen und für das Fahren in tiefem Schnee konzipiert sind. Die Tourenski verfügen über einen breiteren, weicheren und kürzeren Aufbau als ein herkömmlicher Alpinski. Selbstverständlich gibt es für die Tourenskier auch die passenden Schuhe, die du in unserem Online Shop in einer großen Modellvielfalt findest.

Erfahre jetzt mehr!

15 Empfehlungen

Sortieren nach: 

15 Empfehlungen

Sportart: Wintersport
Skischuhe
Kategorie: Touren

Im perfekten Touren-Skischuh den Aufstieg schaffen

Der Skischuh stellt die Verbindung zwischen deinen Füßen und den Skiern dar und ist deshalb einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände. Hinsichtlich deines Wohlergehens und deines Spaßfaktors spielt der Tourenskischuh eine übergeordnete Rolle. Nicht passendes Schuhwerk kann schnell zu schmerzenden Füßen und unangenehmen Druckstellen führen und dir die Freude an jeder Tour vermiesen. Deshalb solltest du deinen Tourenskistiefel mit Bedacht wählen, dir dabei viel Zeit lassen und vor allem nicht auf den Preis schauen. Denn gerade im Hinblick auf deine Gesundheit ist es verkehrt, an der falschen Stelle zu sparen.

Die Vorzüge der modernen Tourenskischuhe

Tourenskistiefel sind für das Tourengehen geschaffen. In ihnen bewältigen ambitionierte Sportler oft 2.000 Höhenmeter und mehr. Du musst in ihnen den Aufstieg meistern und bei Schwüngen durch den nassen Tiefschnee die Balance halten. Ein fester Halt ist dafür unabdingbar. Dank moderner Technologien ist das Tourenfahren heutzutage viel einfacher geworden. Neuartige Bauweisen und die Erfindung innovativer Verbundstoffe verbesserten den Komfort erheblich. Bei deutlich geringerem Gewicht ist die Abfahrtsperformance überwältigend. Wenn du in unserem Sortiment nach einem geeigneten Modell suchst, wirst du außerdem bald feststellen, dass Tourenskischuh nicht gleich Tourenskischuh ist. Du kannst ein extrem leichtgewichtiges Modell im minimalistischen Design ebenso bestellen wie solide Freeridestiefel.

Der Allrounder unter den Tourenskischuhen

Die meisten Tourengeher entscheiden sich für einen Kompromiss aus Leichtigkeit und Funktionalität und wählen ein praktisches Freetour-Skitour-Modell. Das Verhältnis von Aufstiegs- und Abfahrtskomfort ist hier angenehm ausgewogen. Das sind die Vorzüge des klassischen Allroundstiefels. Die Bauweise ähnelt der eines herkömmlichen Alpinskischuhs. Üblich sind drei bis vier Schnallen. Viele moderne Modelle verfügen über eine neuartige Zungen- und Schaftkonstruktion. Die Schale ist etwas dicker und sehr robust. Für ein Plus an Komfort sorgt eine weiche und warme Innenpolsterung. Stark aufstiegsorientiert sind hingegen die federleichten Speed Touring-Skistiefel, die für eine Disziplin geschaffen sind, die eher einem Skilauf gleicht. Hier sind in der Regel nicht mehr als zwei, maximal drei Schnallen vorhanden. Materialien wie Grilamid und Karbonfaser machen die robuste Schale extra leicht.

Das ist beim Kauf der Tourenskischuhe wichtig

Beim Erwerb der Stiefel solltest du auf eine ausreichende Schaftrotation achten. Darunter versteht man die Beweglichkeit zwischen dem Schaft und dem Schuh insbesondere beim Aufstieg. Je höher die Rotation, desto beweglicher sind die Stiefel und desto komfortabler wird letztendlich der Aufstieg. Auch schneefreie und flache Passagen meisterst du in einem Skischuh mit ausreichender Schaftrotation sehr viel besser. Ein weiteres, bedeutendes Kriterium ist der Vorlagewinkel. Dieser definiert die Schaftstellung im Abfahrtsmodus. Es gibt Tourenskischuhe, bei denen du den Winkel einstellen kannst. Je größer der Winkel, desto bissiger zeigt sich der Tourenski bei der Abfahrt. Außerdem solltest du auf den Flex achten. Dieser gibt an, wie steif dein Ski nach vorne hin ausfällt. Ein hoher Flex erzeugt einen stabilen und steifen Schuh, der vor allem bei der Abfahrt gefällt.

Die Vor- und Nachteile der Tourenskischuhe

Bei den Skistiefeln für das Tourengehen ist es wie bei jeder Spezialausrüstung für eine bestimmte Disziplin: In ihrem speziellen Bereich sind die Tourenskischuhe unschlagbar, in jeder anderen Kategorie zeigen sie jedoch Schwächen.

Vorteile:

  • sicherer Halt während des Aufstiegs und der Abfahrt
  • schnelle Befestigung an der Bindung
  • verhältnismäßig geringes Gewicht
  • hoher Tragekomfort
  • optimale Kraftübertragung auf den Ski
  • gute Beweglichkeit

Nachteil:

  • weniger gut für die Piste und das Racing geeignet

Bestell jetzt deine neuen Skischuhe für deine nächste große Tour!

Komfort und exzellente Aufstiegs- und Abfahrtseigenschaften sind dir besonders wichtig? Dann kauf dir ein Paar Tourenskischuhe und profitiere von den innovativen Entwicklungen renommierter Herstellermarken. Wir führen unterschiedliche Modelle für deine individuellen Bedürfnisse. Informiere dich jetzt und wähle in aller Ruhe deinen Favoriten!