Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.
2435

DAS ERGEBNIS JAHRELANGER RECHERCHE

Ausgangspunkt für die Entwicklung der GUIDESOLE Technologie war eine einfache und doch innovative Idee: ASICS wollte Läufern einen längere, entspannteren Lauf mit minimalem Energieverbrauch ermöglichen. Es begann eine jahrelange Recherchephase, Hypothesen wurden aufgestellt, seltsam aussehende Prototypen gebaut und unzählige Tests durchgeführt. Nachdem Herstellungs- und Funktionsprobleme überwunden werden konnten, wurde die GUIDESOLE Technologie erfolgreich vom ASICS Institut für Sportwissenschaften geprüft: Die Technologie - ein innovatives Sohlendesign - hilft Läufern dabei, sich länger frisch zu fühlen.

EINE KOMBINATION FÜR MAXIMALE LAUFEFFIZIENZ.

Hinter der GUIDESOLE Technolgie steckt die Kombination zweier bereits bewährter ASICS Technologien: FLYTEFOAM und FLYTEFOAM Propel. Eine stärkere, festere Schicht FLYTEFOAM wird über einer dünneren, weicheren Schicht FLYTEFOAM Propel platziert. Die obere Schicht bietet Dämpfung und Struktur, während die untere Schicht ein weiches und vorantreibendes Gefühl bestärkt. Möglich ist dies wiederum durch die Kombination eines formfesten, aber dennoch elastisch formbaren Kunststoff, dem Elastomer. Das erhöht die Sprungkraft. Zusätzlich sorgt die GEL Technologie in der Ferse für Dämpfung beim Auftritt.

DIE KURVE MACHT?S

Die größte und am besten ersichtliche Veränderung, die die GUIDESOLE Technologie am Schuh kreiert, ist das geschwungene Sohlendesign. Eigentlich sind Laufschuhsohlen geradlinig und segmentiert. ASICS verabschiedete sich bereits im ersten Schuhmodell mit GUIDESOLE Technologie von diesem Ansatz und entwickelte stattdessen eine gebogene Sohle mit einem steiferen Vorfuß. Die so automatisch entstehende, rollende Bewegung ist nun tatsächlich an Koron-Koron angenähert. Der Schwerpunkt des Schuhs wird in den Rückfuß verlagert, sodass bei jedem Schritt eine schnellere, leichtere Schwungphase entsteht. Der Läufer wird sanft nach vorne angetrieben und verliert weniger Energie.

OPTIMIERTER ANTRIEB DANK WENIGER FLEXION

Das gebogene Design sorgt zudem dafür, dass die Knöchelflexion, auch Plantarflexion reduziert wird. Dieser Begriff beschreibt die Beugung des Fußes in Richtung der Fußsohle. Die GUIDESOLE Technologie vermindert diese Beugung, die Beinmuskulatur muss dadurch weniger arbeiten und der Läufer spart Energie. Die Laufeffizienz wird optimiert.

EINE FAMILIE: METARIDE, GLIDERIDE & EVORIDE

Laufschuhe mit GUIDESOLE Technologie gehören zur ASICS energy-saving family. Alle Schuhe haben einen schnellen Look gemeinsam. Der erste Schuh, in dem ASICS die GUIDESOLE Technologie auf den Markt brachte, ist der ASICS METARIDE. Der Schuh weist die extremste Sohlen-Krümmung auf und begeistert seit seinem Launch durch ein komplett neues Lauferlebnis, bei dem der Fuß bei jedem Schritt glatt und gleichmäßig von Ferse bis Zehen abrollen kann. Vor allem für Laufeinsteiger bietet dieser Schuh optimale Eigenschaften. Der ASICS GLIDERIDE Laufschuh macht das Laufen für eine größere Zielgruppe an Läufern einfacher. Die Biegung der Sohle ist hier etwas minimalistischer, der Look fällt durch die kontrastierenden Sohlen-Lagen ins Auge. Zuletzt kam der ASICS EVORIDE zur Laufschuh-Familie dazu. Der neutrale Laufschuh kommt der METARIDE Philosophie nach. Er ist der einzige Schuh, dessen Mittelsohle einteilig ist. Dadurch bietet er vollen Bodenkontakt und ist besonders leicht. Ideal für Läufer, die ihr Tempo erhöhen wollen.

GUTE GRÜNDE FÜR GUIDESOLE

  • Vorantreibendes Laufgefühl
  • Leichtes Abrollen von Ferse bis Vorfuß
  • Verringert Müdigkeit für längere Läufe

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 CHF Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.