778 0
THE NORTH FACE
Close

Filter

THE NORTH FACE

Sortieren nach:
THE NORTH FACE

"Never Stop Exploring": Ein Slogan, der dazu animiert, die Welt zu erkunden. Höre niemals auf, neugierig zu sein, entdecke Orte, von denen Du nie zu träumen gewagt hast. Ein Mantra, das The North Face sich seit über 50 Jahren auf die Fahne schreibt – und mit seinen Outdoor- und Wintersport-Produkten jedem Naturburschen die perfekten Rahmenbedingungen bietet, um Wind und Wetter die Stirn zu bieten.

THE NORTH FACE
  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 17
  • 18
  • »

UNSERE PRODUKTFAVORITEN

Ich habe so viele Marken kommen und gehen gesehen. The North Face hält sich seit über 50 Jahren auf dem Markt und ist ein absoluter Vorreiter. Egal, ob Jacken, Hosen oder Schlafsäcke – warum sollte ich etwas anderes kaufen, wenn ich bei The North Face das Beste bekomme? Julian Lill - Keller Sports Pro
Ich liebe es, im Sommer zu wandern und im Winter Snowboard zu fahren. Bei diesen Freizeitaktivitäten setze ich ausschließlich auf The North Face. Kein übermäßiges Schwitzen im Sommer und angenehme Wärme im Schnee. So muss es sein! Biggi Bauer - Keller Sports Pro

THE NORTH FACE: VOM STRAND IN DIE BERGE

Douglas "Doug" Tompkins war ein begeisterter Bergsteiger, Skifahrer, Wanderer und Kajakfahrer aus Kalifornien - dem Bundesstaat, der eigentlich für Palmen, Strand und Surfin' USA steht. Wie es der Zufall so wollte, machte Tompkins seine ersten unternehmerischen Gehversuche als Ladenbesitzer für Bergsteigerausrüstung ausgerechnet am Nordstrand von San Francisco. 1966 entwuchs er seinem kleinen Geschäft und zog weiter nach Berkeley, wo er gemeinsam mit seiner Frau Susie die Bergsportmarke The North Face gründete. Der Firmenname bedeutet "die Nordwand", gemeinhin als anspruchsvollste Seite eines Berges bekannt und bei Bergsteigern gleichermaßen beliebt und gefürchtet. Als Inspiration für das heute weltbekannte TNF-Logo diente die Silhouette des Half Dome, ein bei Kletterern legendärer Berg im Yosemite Nationalpark.

AUF EINEN BLICK

  • Gründungsjahr: 1968
  • Firmengründer: Douglas Tompkins
  • Firmensitz: Alameda (Kalifornien), USA
  • Zahl Der Mitarbeiter: 70.000 (VF Corporate)
  • Jährlicher Umsatz: 10 Mill. EUR (VF Corporate)
  • Webseite: thenorthface.de
  • Sportarten: Outdoor, Training, Wintersport

GUTE GRÜNDE FÜR THE NORTH FACE

  • Umweltschutz: Mit seiner Non-Profit-Organisation "Tompkins Conservation" schützt Gründer Douglas Tompkins eine Region in Chile, so groß wie die Schweiz (Nachhaltigkeit).
  • Auszeichnungen: The North Face gewann den Outdoor Industry Award, u.a. für die Einführung des Responsible Down Standard (RDS), der eine artgerechte Haltung von Vögeln sicherstellt.
  • Technologie: The North Face erfand mit ThermoBall® und Futurelight neuartige, zukunftsweisende Textilien-Technologie.

THE NORTH FACE PRODUKTE: NOTWENDIGKEIT STATT LUXUS

Tompkins, der in den 60ern auch das Modelabel "Esprit" schuf, war Pragmatiker, hielt nichts von "technischen Mätzchen und Spielereien" anderer Sportartikelhersteller, wie er selbst sagte. Er wollte Produkte schaffen, die vor allem eines sind: Funktionell. Sein Versprechen: "Ich biete allen Bergsport-Interessierten angemessene und praktische Kleidung." Da die Menschen in einer immer weiter industrialisierten Welt mehr und mehr an die unberührten Orte flüchteten, traf Tompkins damals einen Nerv. Die Outdoor-Oberbekleidung wie Jacken, RegenjackenSweatshirts oder Hosen erfreuten sich schnell großer Beliebtheit. Kunstfasern verschiedenster Arten halfen bei der Entwicklung und Ausdehnung des qualitativ hochwertigen Sortiments, zu dem mittlerweile auch Schuhe, Zelte, Schlafsäcke und Rucksäcke zählen.

Natürlich war es auch wichtig, neue Inspiration für Outdoorartikel zu finden, und so wurde the North Face (TNF) schon früh bekannt für das Sponsoring von Expeditionen in die entlegensten Gebiete der Welt, an denen sich das Unternehmen auch selbst beteiligte. So machte The North Face seinem Slogan "Never stop exploring" selbst alle Ehren und startete zu zahlreichen Expeditionen. 1990 bestieg das The North Face Team den K2 - mit 8611 Metern der zweithöchste Berg der Erde. Hierbei verzichtete das Team auf dein Einsatz von künstlichem Sauerstoff. 1998 folgte eine mehrere Tage dauernde Klettertour zum Great Sail Peaks auf Baffin Island. Aus diesen Expeditionen entwickelte sich eine wahre Community und noch heute veranstaltet The North Face regelmäßig Events, bei denen Outdoor-Begeisterte die Natur auf ganz besondere Weise erleben können. Zum Beispiel beim Mountain Festival am Fuße des Eigers oder bis 2018 beim Lavaredo Ultra Trail.

Die neuste Technologie von The North Face wurde auch geschaffen um eine Notwendigkeit zu befriedigen. Die TNF Athleten hatten auf ihren unterschiedlichsten Outdoor-Aktivitäten sich eine Jacke gewünscht, die man nicht ständig an- und ausziehen müsste, um sich an die Wetterbedingungen anzupassen. The North Face hat den Wunsch gehört und umgesetzt. Anfang Oktober 2019 stellte die Marke dann die neue TNF Futurelight Kollektion vor. Ein Material, das dünner und leichter und gleichzeitig noch atmungsaktiver ist als alles vergleichbare auf dem Markt. Auch wasser- und winddicht ist es und damit perfekt für jegliches Outdoor-Abenteuer. Überzeugt euch selbst von den The North Face Futurelight Produkten und erfahrt noch mehr über die Technologie.

THE NORTH FACE BEI KELLER SPORTS

Eine leichte Softshelljacke für Spaziergänge am See im Herbst oder wärmende, wasserdichte Jacken, die Dich auf dem Berg beim Extrem-Wandern oder Skifahren vor der Kälte schützen - The North Face Produkte bieten alles, was das Outdoor-Herz begehrt. Auch für seine durchdachte Outdoor-Ausrüstung ist The North Face bekannt. Eine der beliebtesten Reisetaschen der Marke ist der legendäre Base Camp Duffel. Er zeichnet sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit, zahlreiche praktische Innentaschen und ein komfortables Tragesystem aus. Es gibt ihn in unterschiedlichen Größen, sodass man für jede Tour die passende Tasche findet.

Dabei gilt: Stagnation ist Rückschritt. Gemeinsam mit Primaloft entwickelte The North Face eine Alternative zur klassischen Daune, die den Träger vor Nässe und Kälte bestmöglich schützen. Die Thermoball-Technologie garantiert, dass die vom Körper erzeugte Wärme in kleinen Lufttaschen gespeichert wird und nicht nach außen dringt. So bleibst Du - frei nach dem Motto "es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung - auf deinen Expeditionen stets trocken und kannst Dich auf das Wesentliche konzentrieren: Das Entdecken. Weil Du das Wetter im Griff hast!

THE NORTH FACE OUTFITS FÜR DRAUSSEN

Die Basis jeden Outdoor Abenteuers ist natürlich körperliche Fitness. Darum bietet The North Face® auch im Trainingsbereich ein breites Sortiment an Bekleidung. Hochwertige Materialien leiten Schweiß von der Haut weg und sorgen so für ein angenehm trockenes Tragegefühl. Bequeme Schnitte bieten maximalen Komfort.

Die Mountain Athletics Kollektion wurde speziell entwickelt, um sich für ausgedehnte Touren fit zu machen. Schließlich erfordern Outdoor-Sportarten jede Menge Kraft und Ausdauer - sei es Klettern, Wandern, Mountain Running oder Skifahren. Die Mountain Athletics Kollektion bietet alles, was man für intensive Trainingseinheiten braucht: hohe Strapazierfähigkeit, volle Bewegungsfreiheit und ein ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement.

THE NORTH FACE - STYLES FÜR DIE SKIPISTE

Ob Skihose, Skijacke, Daunenjacke oder Fleecejacke: Dank dem The North Face Shop bei Keller Sports bist du auch beim Wintersport bestens für die Piste gerüstet. Skijacken und Skihosen verfügen über zahlreiche praktische Features wie einen Schneefang, Taschen für MP3-Player oder wasserfeste Pitzips. Materialien wie GORE-TEX®- 2L-Shell oder HyVent® Alpha Laminat sorgen für dauerhaft wasserdichten Schutz. Kapuzen lassen sich optimal in der Passform verstellen und können bei einigen Modellen wie der NFZ Skijacke auch zusammen mit einem Helm getragen werden.

Für warmen Tragekomfort sorgen Jacken mit einer PrimaLoft® Isolierung. Die spezielle Isolierung schützt mit einer patentierten Mikrofaser vor Wärmeverlust, indem sie die Körperwärme in Luftkammern speichert. Damit die Isolierung auch bei wechselhaftem Wetter warm hält, ist sie stark wasserabweisend. Noch dazu punktet sie mit einem ausgezeichneten Wärme-Gewicht-Verhältnis. Isolierte Jacken von The North Face sind zum Beispiel die Verto Prima Hoodie Daunenjacke und die NFZ Insulated Jacke.

ENTDECKUNGEN AM FUSSE DES BERGES

Du suchst das Abenteuer eher auf der Straße oder schwitzt leidenschaftlich gerne im Fitnessstudio, um Deinen Körper zu stählen? Kein Problem, denn auch hier bist du bei dem offiziellen The North Face-Händler Keller Sports an der richtigen Adresse. In unserem Marken-Web-Shop statten wir Dich für Dein Training mit funktionellen Shirts, Tops, Hoodies und Tops aus. Selbstverständlich mit den modernsten Materialien, die es im Bereich der Sportbekleidung zu finden gibt.

KELLER SPORTS GUIDE

Beiträge und Produkte für einen bewussten, sportlichen Lebensstil.