Unser Keller Sports Pro Martin Granadia hat für uns ein Urban Bike Outfit im Praxistest genau unter die Lupe genommen. Neben dem Uvex City Light Helm und dem Chrome Urban Ex Rolltop18L hat er ein Triple2 Urban Bike Outfit getestet. Dieses Outfit bestand aus der Buex Herren Jeans, dem Tuur Herren Radtrikot und dem Kapp Hoodie. Lest im folgenden Testbericht selbst Martins Einschätzung.

Diesen Text könnte man mit Fahrradzitaten von Mark Twain („Besorg dir ein Fahrrad. Wenn du lebst, wirst du es nicht bereuen“) oder Arthur Schnitzler („Der Strohhalm, mit dem ich mich an die Lebensfreude klammere, ist das Fahrrad“) beginnen.

Andererseits reicht es auch, sich einmal Freitag nachmittags auf das Rad zu setzen und entlang einer größeren Verkehrsroute zu fahren. Während sich dort nämlich Auto an Auto reiht und sich nur meterweise den Weg Richtung Ziel bahnt, rollt man mit dem Velo im Regelfall halbwegs entspannt und würdevoll an der Kolonne vorbei. Frische Luft, körperliche Betätigung und als Hintergedanken noch eine Portion Klimaschutz wurden lange als Motive gesehen, warum man aufs Rad steigt. UrbanBikeKSP_2 Mittlerweile ist allerdings klar: Mit dem Rad ist man in den meisten Fällen einfach schneller. Es sprechen also ganz profane Gründe dafür, ab und zu aufs Rad zu steigen und dieses auch in den Alltag einzubauen.

Dabei heißt Radfahren beileibe nicht, verschwitzt und ausgelaugt an sein Ziel zu gelangen. Mit einer geschickten Routenwahl und der richtigen Ausrüstung ist der Weg viel mehr als nur das Ziel. Funktionalität ist nicht mehr gleichbedeutend mit enger Lycra-Sportwäsche, Stil und Ästhetik haben sich breitgemacht und sind hier, um zu bleiben.

Urban Bike Outfit - Anzug oder Radlerhose?


Alltagskleidung auf dem Rad wird in Expertenkreisen als Indikator angesehen, dass sich Radfahren in der Kultur einer Stadt etabliert - es zeugt davon, dass das Rad ein fixer und selbstverständlicher Bestandteil des Alltags ist. Entsprechend stilvoll und zugleich funktional sind daher die Kleidungsstücke, die man praktischerweise auf dem Rad anzieht. UrbanBikeTriple2 Angenehme Hosen - verstärkt an potentiell kritischen Stellen, mit sehr dezenten Reflektoren ausgestattet und dabei komfortabel bei jedem Pedaltritt - gehören zur Grundausstattung.

Bei Triple2 bietet Merino als Material für Shirts, Pullover und Jacken außerordentlichen Tragekomfort, die Wollfasern garantieren aber auch, nahezu geruchsfrei durch den Alltag zu kommen. Mitarbeiter, Kollegen und Geschäftspartner werden nicht den Anflug einer Ahnung haben, dass man mit dem Fahrrad unterwegs ist.

Strategisch platzierte Taschen (am Rücken oder an der Seite), Schlaufen an den Hosen und andere Gimmicks sorgen dafür, dass Kleinteile leicht und schnell verstaut oder z.B. Schlösser schnell einmal befestigt werden können. UrbanBikeKSP Das Smartphone schnell zur Hand zu haben ist nicht nur für Anrufe und Nachrichten sinnvoll, sondern vielleicht auch für den Fall, dass man sich einmal verfahren hat (angesichts der vielen neuen Ecken, die man beim Radeln in der Stadt kennenlernt).

Gut behütet mit Uvex!


Helm - ja oder nein… darüber wird mitunter angeregt diskutiert. Wer allerdings das Sicherheitsgefühl eines Helms schätzt, wird froh sein, ein qualitativ hochwertiges, geprüftes und praktisches Modell sein Eigen zu nennen. Neben der offensichtlichen Funktion des Schutzes sind für Helme vor allem Passform und damit verbunden vielfältige Einstellmöglichkeiten wesentlich. UrbanBike_Uvex Bei Uvex sind sowohl der Ring um den Kopf, als auch die Höhe des Innenlebens des Helms verstellbar und damit an den eigenen Kopf anpassbar - damit der Helm gut und richtig sitzt.

Uvex verbaut außerdem noch ein Lichtsystem in die Oberfläche des Helms. Per USB aufladbar, entfacht sich auf Knopfdruck ein Farbenspiel, mit dem man nicht nur in der Disco eine gute Figur macht sondern vor allem auch für andere Verkehrsteilnehmer sichtbar wird. Wer nicht übersehen wird, benötigt im Idealfall nie den Schutz des Helms - auch ein guter Gedanke.

Tasche, Rucksack oder „Panniers“?


Commuting - also das Pendeln, setzt meistens voraus, dass man auch seine wichtigsten Habseligkeiten oder Arbeitsutensilien mit sich führen will. Dabei stellt sich die Frage, ob Umhängetaschen, Rucksäcke oder die eigentlich von Radreisen bekannten Panniers (Seitentaschen) am besten dafür geeignet sind. Manches hängt sicher von Geschmack oder persönlichen Präferenzen ab, am praktikabelsten erscheint der gute, alte Rucksack. UrbanBikeChrome_2 Er ist der Allrounder in Bezug auf Kapazität, Komfort und Flexibilität. Modelle wie jenes von Chrome zeichnen sich durch modulare Erweiterungsmöglichkeiten aus - so geht sich sogar ein Wochenendausflug aus, Büro und Privat können im Sinne der Work-Life-Balance durch ein Trenn-Netz auch physisch voneinander getrennt werden.

Fächer, Fächer und noch mehr Fächer erlauben es, für jeden Gegenstand die geeignete Unterbringungsmöglichkeit zu finden. Angenehme Gurte, ein belüfteter Rücken und gut anzugreifende Verschlüsse runden das Gesamtpaket hervorragend ab. Chrome Urban Bike Für den Schluss bleibt aber wieder nur ein Zitat - und dieses kommt von Adam Opel, seinerseits immerhin Gründer einer der größten deutschen Automarken: „Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad“. In diesem Sinne, viel Spaß beim Radfahren in der Stadt!

Unser Keller Sports Store München steht für den Zeitraum vom 09. bis 18. April ebenfalls unter dem Motto "Urban Bike". Neben der Präsentation und dem Verkauf der passenden Produkte, unter anderem der getesteten Produkte, haben wir zwei spannende Events für euch im Programm. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Ocean Waste - Triple 2 & Nachhaltigkeit auf dem Bike


Der Müll in den Weltmeeren auf unserem eigentlich blauen Planeten steigt ins fast Unermessliche. Dringend müssen Wege und Lösungen gefunden werden, diesen Müll zu verringern und zu recyclen.

Unser Partner Triple2 hat es sich zur Aufgabe gemacht diesen "Ocean Waste" für neue Produkte zu nutzen. Welche Rolle unter anderem Fischernetze dabei spielen und wie man mit dem Thema Nachhaltigkeit im Allgemeinen umgehen sollte erfahrt ihr bei einem spannenden Vortrag am Mittwoch, den 10. April, in unserem Keller Sports Store. Triple2_KSP An der errichteten Saftbar könnt ihr euch auf frisch gepresste Smoothies zur Erfrischung freuen! Wer gut beim Vortrag aufpasst hat bei einer Schätzfrage zum Thema "Ocean Waste" im Anschluss die Chance auf ein tolles Triple2 Produkt für die nächste Urban Bike Ausfahrt.

Kommt auf einen Smoothie oder ein Feierabendbier in unserem Store vorbei und nehmt die ein oder andere Idee zum Erhalt unserer Umwelt mit nach Hause.

Uvex After Work Ride


Nächsten Freitag, den 12. April, starten wir zusammen mit Uvex auf dem Rad ins Wochenende! Passend zu unserem Urban Bike Thema laden wir euch auf eine gemeinsame Feierabend-Ausfahrt mit Start & Ziel am Store ein. Dabei lernt ihr durch unseren Guide eine ganz neue Seite von München kennen! Uvex wird euch dabei mit Helmen für die Tour ausstatten. Uvex_KSP Neben interessanten Anekdoten erwarten euch eine Showeinlage von Trialbiker Markus Stahlberg (Steelmountain Trial) und ein anschließendes Get Together im Store - inklusive Gewinnmöglichkeit einer neuen Colourvision Brille!

Die Tour wird ca. 2 Stunden lang sein und wir werden spätestens um 20 Uhr zum Store zurückkehren, wo uns Kaltgetränke und ein kleines Buffet zum Start ins Wochenende erwarten. Bringt bitte euer eigenes Fahrrad für die Tour mit!