Beim ersten großen Tennisturnier 2020 dürfen sich die Fans wieder auf ein echtes Spektakel auf den Hartplätzen der zweitgrößten Stadt Australiens - Melbourne - freuen. Stars der obersten Tennis-Riege laufen auf, um sich den ersten Titel des Jahres zu sichern. Natürlich in den neuesten Styles der begehrtesten Tennismarken. Darunter auch Mizuno. Wir durften die neue Kollektion vorab auf dem Platz testen. Hier erfährst du, wie die Produkte performt haben.

Mizuno Archive Herren Tennisjacke (weiß grün) 149,90 €
MIZUNO Archive Herren Tennisjacke (weiß / grün)
149,90 € *
Mizuno Archive Herren Tennispoloshirt (weiß) 64,90 €
MIZUNO Archive Herren Tennispoloshirt (weiß)
64,90 € *
Mizuno Wave Exceed Tour 4 All Court Unisex Tennisschuh (weiß grün) 139,90 €
MIZUNO Wave Exceed Tour 4 All Court Unisex Tennisschuh (weiß / grün)
139,90 € *

Das große Tennisturnier in Australien

Als eines der vier Highlights des Tennisjahres startet die Saison jedes Jahr auf dem bekannten blauen Hartplatz in Melbourne. In den eigens für das Sport-Spektakel gebauten Melbourne Park pilgern jährlich über 600.000 Besucher, um die Besten der Weltrangliste beim Spielen anzufeuern. Damit ist das Turnier das größte regelmäßig stattfindende Sportevent Australiens.

Dieses Jahr können wir unter anderem auf die Performance von Roger Federer, Novak Djokovic, Alexander Zverev, Dominik Tiem, Daniil Medvedev und dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal bei den Herren gespannt sein. Djokovic ist Titelverteidiger und mit seinen sieben Titeln bereits jetzt Rekordsieger. Der 32-Jährige gewann zum Saisonstart mit seinem Heimatland Serbien auch den ATP-Cup und alle Einzelspiele. Bei den Frauen geht die 22-jährige Japanerin Naomi Osaka erstmals als Titelverteidigerin in das Turnier. 

Es bleibt abzuwarten, wer sich bis ins Finale vorkämpft. Sicher ist, dass Novak Djokovic bei einem seiner Lieblingsturniere bei den Herren und Naomi Osaka neben der Weltranglisten-Ersten Ashleigh Barty, Simona Halep und Karolina Pliskova zum engen Favoritenkreis bei den Damen zählen.

Tennis der Extraklasse mit den besten der ATP und WTA Weltrangliste in Australien

Tennis-Kick-Off mit Mizuno

Nicht nur die Profis freuen sich über die neuesten Tennis-Styles, auch wir waren gespannt darauf, das Tennisjahr mit Produkten einzuläuten, die funktional überzeugen. Zum Testen der neuesten Produkte organisierten wir Anfang Januar gemeinsam mit den Münchner Tennis-Narren von World Club Tennis und der Tennismarke Mizuno einen Abend für acht Teilnehmer.

Die ausgewählten Spieler beweisen ihr Können regelmäßig in der Spielervereinigung des World Clubs und wurden speziell für dieses Event mit Mizuno eingekleidet. Im Match ging es dann nicht nur darum, die Tennisbälle geschickt zu platzieren, sondern auch auf Materialeigenschaften und Passform der Tennisschuhe und -outfits zu achten.

Der World Club Tennis testet die neue Mizuno Tennisbekleidung für das große Tennisturnier in Down Under 2020

Mizuno & Tennis

Anfang der 90er Jahre startete der Profi-Spieler Ivan Lendl von Kopf bis Fuß in eine Marke gekleidet, die beim australischen Turnier durch ihr ausgefallenes Design für Furore sorgte. Der erste Auftritt der japanischen Marke Mizuno im Tennis-Bereich war gelungen. Trotzdem wurde es nach dem Turnier wieder ruhiger um die Sport-Brand aus Osaka. Bis zum Jahr 2016.

Da tauchte das Familienunternehmen plötzlich wieder in der Tennisszene auf. Mit neuer, ausgefeilter Kollektion und bereit, die Top-Spieler auszustatten. Vor allem von den Schuhen mit der revolutionären Wave-Technology zeigten sich Tennisspieler jedes Levels begeistert. Dieses Jahr geht unter anderem der deutsche Spieler Philipp Kohlschreiber mit der Marke Mizuno in Melbourne an den Start.

Der Adler auf der Mizuno Tennisbekleidung des 90s Pack erinnert an die erfolgreiche Zeit von Ivan Lendl

The Eagle is back

Die neue Kollektion von Mizuno erinnert an die glorreiche Zeit von Ivan Lendl mit dem Turniersieg 1990 als Krönung. Kein Wunder also, dass die Kollektion den Titel "90s Pack" trägt. Mit einem kräftigen Türkis und einem dominanten Adler-Print setzt Mizuno allein schon optisch ein Zeichen, dass an die knallige Mode der 90er erinnert ohne dabei zu schrill zu wirken. Highlight ist klar die Retro-Trainingsjacke im Streifen-Design mit hohem Kragen, Eingriffstaschen und sportlicher Silhouette.

Mit dem Mizuno Wave Exceed Tour 4 bringt die japanische Marke zudem einen sehr leichten, schnellen und stabilen Tennisschuh auf den Platz. Dieser besticht durch seine Leichtbauweise mit einer stärker integrierten D-flex Groove im Mittelfuß. Diese Komponenten ermöglichen ein kraftvolles Stoppen und Beschleunigen. Das flexible, rautenförmige Obermaterial sorgt für einen bequemen, aber dennoch stabilen Sitz in jede Bewegungsrichtung. Das Design ist dank Neon-Elementen vor allem etwas für Spieler, die sich optisch gerne ein wenig von der breiten Masse abheben.

Der Mizuno Wace Exceed Tour 4 Unisex Allcourt Tennisschuh 2020 für das Turnier in Australien

Unser Fazit

Nicht nur optisch sticht das Tennisoutfit des 90s Pack heraus. Auch der Tragekomfort kann sich sehen bzw. fühlen lassen. Die Shirts und Hosen sitzen angenehm leicht auf der Haut, liegen am Körper an, ohne Bewegungen einzuschränken und überzeugen durch das richtige Maß an Atmungsaktivität. Das wohl auffälligste Teil der Kollektion - die Eagle-Trainingsjacke - macht gerade beim Aufwärmen eine gute Figur.

In einem waren sich alle Spieler einig: Der Style ist nicht nur der perfekte Begleiter für den Court, sondern auch für entspannte Looks im Alltag geeignet. Der Wace Exceed Tour 4 ist ein eher eng geschnittener Schuh. Er eignet sich besonders gut für Spieler, die das Offensivspiel forcieren und ihre Punkte viel über die Beinarbeit einfahren.

Mizuno Wave Exceed Tour 4 Allcourt Tennisschuhe 2020

* Der tatsächlich Preis kann von dem hier angegeben abweichen. Er hängt von aktuellen Angeboten und dem Modell ab.

Hol dir die Produkte aus dem Beitrag: