Seit dieser Woche läuft wieder der legendäre Rasen-Tennis-Grand Slam in London. Die Welt-Elite des Tennis spielt bei dem wohl ältesten und renommiertesten Tennis-Turnier der Welt großartiges Tennis. Wem drückt ihr die Daumen? Bei wem fiebert ihr mit? Wer glaubt ihr wird sich in England den Titel 2018 sichern?

Wie jedes Jahr haben die großen Tennis-Brands extra für London neue Kollektionen entwickelt. Traditionell spielen alle auf dem Court in London in ganz weiß, sowohl die Tennisbekleidung wie auch die Tennisschuhe. Worin unterscheiden sich die Marken dann? Und welcher Tennis-Profi spielt in welcher Marke? Wir erklären es euch.

London-Outfits von adidas


Unser Partner adidas ist mit dem auf Nummer vier gesetzten Deutschen, Alexander Zverev, und der ehemaligen Nummer eins der Welt, Angelique Kerber, 2018 stark in London vertreten.

Außerdem treten bei den Damen Caroline Wozniacki und Garbiñe Muguruza in adidas Outfits in London an.

Das adidas Outfit von Alexander Zverev


Zverev spielt in London den adidas Barricade 2018 BOOST Tennisschuh. Das bekannte Barricade Chassis sorgt für stabilen Halt bei schnellen Seitwärtsbewegungen.

Die BOOST Zwischensohle bietet die selben Vorteile wie bei den adidas Laufschuhen: Energierückgabe, Reaktivität und Explosivität. Zusätzlich ist der adidas Barricade 2018 BOOST mit der sogenannten Geofit-Konstruktion ausgestattet. Sie gibt dem Fuß eine optimale Passform und maximalen Komfort während dem Match. Wimbledon adidas Zverev

Quelle: Facebook/Wimbledon


Passend dazu trägt Alexander Zverev das adidas Barricade Herren Tennisshirt. Durch die Einsätze im Achselbereich profitiert man von extra viel Bewegungsfreiheit. Gleichzeitig hält das adidas Climacool Material den Körper auch bei langen, anstrengenden Matches kühl und angenehm. Volle Konzentration auf die eigene Leistung. Wie weit wird es Zverev eurer Meinung nach schaffen?

Das adidas London-Outfit von Caroline Wozniacki


Die auf Nummer zwei gesetzte Dänin Caroline Wozniacki spielt in London in dem weißen adidas Stella McCartney Barricade Damen Tenniskleid.

Das schmal geschnittene Kleid ist aus einem stark atmungsaktiven Material. Zusätzlich sorgen die schicken Perforierungen für eine optimale Luftzirkulation. Die kurze zweilagige Tight bietet zusätzlichen Tragekomfort. Das Kleid passt perfekt zu dem Grand Slam in London: weiß, schick, modern und absolut leistungsorientiert.

adidas Carlone Wozniaki

Quelle: Instagram/CaroWozniacki



London-Outfits von Nike


Die amerikanische Brand Nike hat ebenfalls starke Athleten in London 2018. Die Legende Rafael Nadal ist auf Nummer zwei gesetzt und auch die Nummer fünf, Juan Martin del Potro tragen Nike in London. Bei den Damen spielt die Nummer eins, Simona Halep, und die ebenfalls legendären Williams-Schwestern spielen in Nike Outfits beim London Grand Slam.

Nadals Nike Tennisschuh in London


Die spanische Tennislegende Rafael Nadal greift in London mit dem Nike Zoom Cage 3 Rafa Tennisschuh nach seinem dritten Titel bei dem Grand Slam in England.

Warum der Schuh Cage heißt, lässt sich schon beim ersten Anblick erkennen. Über das Obermaterial zieht sich ein Käfig aus leichtem und strapazierfähigem Gummi. Das hält den Fuß stabil im Schuh und ermöglicht viel Kraft und Tempo auf dem Court.

In der Sohle bietet das Nike Air Zoom Element eine weiche und reaktive Dämpfung bei jedem Schritt. Was der Schuh kann, hat Nadal schon in vielen Matches unter Beweis gestellt. Wir sind gespannt, wie weit er in London kommt.

Simona Helps Nikes in London


Auch die aktuelle Nummer eins der Welt, Simona Halep spielt in London mit Nike Schuhen. Sie versucht in den Nike Air Zoom Vapor X den Erfolg bei den French Open in London zu wiederholen.

Das Dynamic Fit-System des Nike Air Zoom Vapor X Tennisschuhs sorgt für optimale Kontrolle. Die durchgehende TPU-Fußstabilisierung gibt dem Fuß die nötige Stabilität in jede Richtung, um schnelle Bewegungen zur Seite zur unterstützen. Das Zoom Air-Element in der Ferse gewährleistet robuste Dämpfung mit niedrigem Profil während dem Spiel. Was haltet ihr von dem Nike Tennisschuh?
Nike Simona Halep

Quelle: Instagram/simonahalep



London-Outfits von ASICS


Für ASICS-Athleten hat das Grand Slam Turnier 2018 in London leider nicht so gut angefangen. Sowohl der auf Nummer zehn gesetzte Belgier David Goffin, als auch die Amerikanier Coco Vandeweghe sind bereits in der 1. Runde raus.

Die Hoffnungen er japanischen Marke liegen jetzt auf der ehemaligen Nummer eins der welt, Novak Đoković, der in ASICS Schuhe spielt und dem Franzosen Gaël Monfils. Nichtsdestotrotz wollen wir euch die ASICS Outfits der Tennis-Stars in London vorstellen

Das ASICS Outfit von Gaël Monfils


Der Franzose spielte in London in dem weißen ASICS Club Herren Tennistop. Mit der ASICS MotionDry-Technologie wird auch bei hohen Temperaturen der Körper kühl gehalten.

Für eine zusätzliche Luftzirkulation sorgen die Mesh-Einsätze am Rücken. Das Soft Touch-Material des ASICS Shirts sorgt für einen perfekten Tragekomfort auf dem Court. Genauso bequem ist der Rundhalsausschnitt und die kontrastierenden Mesh-Bereiche im Halsbereich. ASICS Tennis Gael Monfils

Quelle: Facebook/Gael-Monfils-Tennis



Der ASICS Tennisschuh von Coco Vandeweghe


Die US-Amerikanerin Coco Vandeweghe spielte in London den ASICS GEL-Solution Speed 3. Der Tennisschuh ist stabil, komfortabel und weich gedämpft. Letzteres wird mit der Solyte Mittelsohle und der bekannten ASICS GEL-Dämpfung erreicht. Damit werden Stöße auf der gesamten Fußlänge absorbiert.

Das DuoMax Support System ist eine kleine Stütze im Innenfuß. Sie verhindert, dass der Fuß sich beim Laufen nach innen dreht. Das Obermaterial ist ein extrem robustes PU-Material, das nahtlos gefertigt wurde. Damit können auch Rutscher oder weite Ausfallschritte dem Schuh nichts anhaben. Ein starker Tennisschuh, der die klassische ASICS-Identität trägt.
36618948_1024121581085287_7732969710278410240_n

Quelle: Facebook/CVandey

Titelbild: Facebook/Wimbledon