Auf und auch neben der Piste kann es schnell passieren, dass sich die Lichtverhältnisse immer weiter verschlechtern. Darunter leidet hauptsächlich die Sicht, so dass man zum Beispiel mögliche Gefahren nicht früh genug erkennen kann.

Genau gegen dieses Problem ist unser Partner Smith mit seinen neuen Skibrillen mit ChromaPop™-Scheiben angegangen. Die ChromaPop™ Linsen-Technologie lässt dich schärfer und die Farben lebendiger sehen.

Außerdem ist das Schauen für die Augen weniger anstrengend, wodurch man sich besser auf das eigentliche Fahren und den Spaß konzentrieren kann. Und so funktioniert die Technologie: smittie Es gibt drei Grundfarben, von denen das menschliche Auge alle anderen Farben ableitet. Diese sind Blau, Grün und Rot. Das Auge hat Schwierigkeiten beim Unterscheiden von Farben, die sich aus den Wellenlängen der blauen und grünen, bzw. grünen und roten Farben zusammensetzen.

Diese Schnittmengen filtert die Smith ChromaPop™ Linse heraus und ermöglicht es so, die natürlichen Farben viel deutlicher, definierter und klarer zu sehen. Diese Technologie ist bei den Smith Skibrillen aber lange nicht der einzige Vorteil. Die Hochleistungsspiegelgläser sind sowohl für helles als auch für schwaches Licht super geeignet. Diese können dank des intuitiven Scheibenwechselsystems sehr einfach und schnell gewechselt werden.

Dafür sorgt das Responsive Fit Rahmen-Design. Die Carbonic-X-Scheibe verhindert zusammen mit dem 5X-Antibeschlag-Innenglas alle Beeinträchtigungen der Sicht und bietet durchgehend eine kristallklare Sicht.

Das breite, elastische und Helm kompatible Band hält die Brillen angenehm fest am Kopf. Schaut euch die Brillen selbst an und ihr werdet feststellen, dass ihr mit den Smith Skibrillen auf jeden Fall den Durchblick behaltet. wtxVb7gyQ