Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.

Kurze Fahrradhosen für Herren - Für Radsportler entworfen

Es gibt zwei Arten von kurzen Radfahrhosen. Männern stehen für die warme Jahreszeit etwas weiter geschnittene Bikeshorts sowie enge Lyrca-Hosen mit Sitzpolster zur Verfügung. Die enganliegenden Hosen kannst du bei Keller Sports nicht nur ohne, sondern auch mit Trägern bestellen. Bikeshorts sind entweder mit einer luftigen Innenhose inklusive Polster ausgestattet oder du kombinierst sie mit einem separaten Innenteil. Generell neigen Rennfahrer eher zu den eng anliegenden, elastischen Radhosen. Geländefahrer und Männer, für die das Raderlebnis und weniger eine optimierte Leistung im Vordergrund steht, fühlen sich eher zu praktischen Bikeshorts hingezogen. Diese bestehen aus einem leichten, schweißableitenden Material und bieten eine ausgezeichnete Bewegungsfreiheit. Stretcheinsätze, Klett- und Reißverschlüsse ermöglichen eine perfekte Anpassung an deine Körperform.

Die perfekte Hose für den Freerider

Starre Wettkampfregeln und Trainingspläne sind nicht so dein Ding und du genießt beim Radfahren lieber das Gefühl von Freiheit? Dann solltest du bei Keller Sports gezielt nach einer etwas weiter geschnittenen Bikerhose suchen. Das aerodynamische Prinzip spielt hier weniger eine Rolle, dafür ist die Belüftung ausgezeichnet und die Hosen trocknen auch schnell an der Luft. Der Bund lässt sich bei den meisten Modellen individuell verstellen, sodass du die Taillenweite optimal anpassen kannst. Eine hohe Dampfdurchlässigkeit sorgt bei körperlicher Anstrengung an warmen Tagen für ein ausgezeichnetes Körperklima. Speziell die Freeride-Shorts sind in der Regel winddicht sowie wasser- und schmutzabweisend. Shorts, die aus drei Lagen bestehen, verfügen neben dem Außenmaterial noch über eine hochatmungsaktive Funktionsmembrane und ein dünnes Innenfutter. Manche Modelle sind gut isoliert, damit dir das Radfahren mit deiner kurzen MTB-Shorts auch an kühleren Tagen Freude bereitet. Spezielle Nahtbänder versiegeln die empfindlichen Stellen und schützen sie vor eindringender Feuchtigkeit. An nahezu allen kurzen Radfahrhosen für Herren vorhanden sind praktische Taschen. Viele der Reißverschlusstaschen sieht man kaum, da sie mit dem Design zu einer Einheit verschmelzen.

Radfahrtights für eine optimale Kompression

Kurze Tights für den Rennradsport sind aerodynamisch geschnitten und liegen eng auf der Haut. Nichts flattert, nichts stört, du hast die volle Bewegungsfreiheit. Typisch für diese Art von Hose sind elastische Sitzpolster. Je nachdem, wie diese Polster ausgestattet sind, eignen sich die Hosen für kurze, mittellange oder lange Strecken. Breite Mesh-Einsätze garantieren eine gute Belüftung. Die Tights lassen auch als Innenhose unter einer weiteren MTB-Shorts tragen.

Vor- und Nachteile der kurzen Fahrradhosen für Herren

Bei warmer Witterung bieten kurze Radfahrhosen sportlichen Männern enorme Vorteile. Nachteile ergeben sich bei einem plötzlichen Wetterumschwung. Außerdem sind deine Waden schutzlos der UV-Strahlung ausgesetzt, insofern du keine Sonnencreme benutzt.

Vorteile:

  • ausgezeichnete Passform
  • gute Bewegungsfreiheit
  • atmungsaktiv
  • feuchtigkeitsausgleichend und schweißableitend
  • wasser- und winddichte Modelle bestellbar
  • schnell trocknend
  • kurze Hosen mit reflektierenden Elementen für eine bessere Sicht bei Dunkelheit erhältlich

Nachteile:

  • bei kühler Witterung zu kalt
  • kein UV- und Insektenschutz an den Waden

Rüste dich jetzt für spannende Radausflüge im Sommer

Das Sortiment von Keller Sports bietet dir eine große Auswahl an engen und etwas weiter geschnittenen Shorts speziell für Radfahrer, die ein luftiges Outfit zu schätzen wissen. Du kannst aus vielen verschiedenen Modellen, Farbkombinationen und Designs deine neue kurze Lieblingshose wählen.

NICHT VERPASSEN

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen CHF 10 Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.