Werde jetzt Premium-Mitglied und spare 10% bei jedem Einkauf* Mehr Informationen
Der Gutscheincode wurde in die Zwischenablage kopiert.
1905, 1906, 1959, 1976

Mit der passenden Kleidung fit für den Sommer

In unserem Online Shop bieten wir dir eine Auswahl an aerodynamisch geschnittenen Hosen für den Radrennsportler und etwas weiteren Modellen für Mountainbiker. Ganz egal, für welches Modell du dich entscheidest, die kurzen Hosen verfügen allesamt über einen Schnitt, der ihn für den Radsport prädestiniert. Du genießt die volle Bewegungsfreiheit und fühlst dich dank einer atmungsaktiven und feuchtigkeitsregulierenden Ausstattung sehr wohl auf deinem Fahrrad. Die kurzen Hosen sind überwiegend aus synthetischen Funktionsfasern gefertigt, die rasch trocknen und sehr leicht auf der Haut liegen. Mesh-Einsätze verbessern bei einigen Modellen die Luftzirkulation zusätzlich. Flache oder minimierte Nähte verhindern Reibungen und Hautirritationen.

Kurze Radfahrhosen für den professionellen Einsatz auf der Straße

Traditionell sind die Fahrradhosen für Rennfahrer körpernah geschnitten. Das hat den Vorteil, dass du der Luft weniger Widerstand bietest und somit rascher vorankommst. Atmungsaktive Sitzpolster sorgen auch über längere Strecken hinweg für einen bequemen Fahrkomfort. Die engen Radhosen bleiben durch Kompression, elastische Bündchen und zumeist aus Silikon hergestellter Haftbeschichtungen an der richtigen Stelle. Du kannst die kurzen Hosen bei wechselhaftem Wetter mit Beinlingen kombinieren und somit deine Waden vor der Kälte schützen. Auch eine Kombination mit weiteren Radhosen ist problemlos möglich. Tights, die sich speziell hierfür eignen, sind mit Schlaufen zur Befestigung an der Überhose ausgestattet.

Die richtigen Bikeshorts für Freerider und Freizeitradler

Geländefahrer haben wieder ganz andere Bedürfnisse als Rennfahrer. Zu ihrem Sport gehört ein legeres Auftreten. Deshalb sind die Bikeshorts für Mountainbiker weiter geschnitten. Die Hosen kleben nicht an der Haut und sind oft aus einem elastischen 4-Wege-Stretch-Material gefertigt. Um bei jedem Wetter geländetauglich zu sein, gibt es die kurzen Bikeshorts in wasserabweisender und winddichter Ausführung. Wer gerne mit Sitzpolster fährt, zieht die enge, gepolsterte Hose einfach unter die Shorts. Bikeshorts sind besonders robust und strapazierfähig. Optisch ähneln sie mit Knöpfen, Hosenlatz und praktischen Taschen einer herkömmlichen Bermudashorts. Klett- und Reißverschlüsse sowie ein dehnbarer Bund ermöglichen eine optimale Anpassung an deine Körperformen.

Die Vor- und Nachteile der kurzen Fahrradhosen

Eine kurze Radhose ist ideal für wärmere Tage und bietet bei entsprechender Witterung kaum Nachteile. Zu überlegen wäre nur, ob eine kurze Trägerhose aufgrund des besseren Sitzes eine Alternative wäre. Dass Hosen, die nur bis zum Knie reichen, bei kühlem Wetter zu kalt sein können, ist klar. Die meisten Radshorts lassen sich im Bedarfsfall aber gut mit Beinlingen verlängern.

Vorteile:

  • volle Bewegungsfreiheit
  • atmungsaktiv
  • hautsympathisches Gewebe
  • schweißableitend
  • schnell trocknend
  • in wind- und wasserabweisender Variante erhältlich
  • guter UV-Sonnenschutz

Nachteile:

  • Waden sind vor Fluginsekten und der Sonne ungeschützt
  • zu kühl bei plötzlich kälterem Wetter

Freue dich auf sommerliche Radausflüge in deiner neuen kurzen Hose

Kurze Fahrradhosen gestalten das Training bei warmen Temperaturen angenehmer. Sie sorgen für ein luftiges und freies Gefühl. Wenn auch du von den Vorteilen profitieren möchtest, solltest du bei Keller Sports gezielt nach einer Radsporthose suchen, die dir vom Design und auch von den Funktionen her am meisten zusagt. Kannst du dich nicht entscheiden, dann nimmst du eben mehrere Modelle, denn der Sommer ist lang und du brauchst genügend Fahhradbekleidung zum Wechseln.

NICHT VERPASSEN

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an: sichere dir deinen 10 CHF Gutschein* und erfahre regelmäßig von exklusiven Angeboten und Pre-Sales.

Vorname (optional)
Nachname (optional)

Vielen Dank!

Bitte aktiviere dein Abonnement mit dem Link in der E-Mail, die wir dir soeben gesendet haben.